Bio-Micro-Needle-needling-schulung-zurich schulung

Lehrgang Bio-Microneedling – ink. AnfangspaketPassed

Event details

  • 22. Februar 2024
  • Donnerstag, 9AM to 4PM

Contact event manager

1 2 3 4

Tickets details

  • 580.00CHF Bio-Microneedling 10 remaining
Sorry, Event Passed

Book your tickets

Choose tickets
Bio-Microneedling
10
580.00CHF
One time registration allowed for this ticket
0CHF
CHF0
Call for info
Back to details
Thank you Kindly

Lehrgang Bio-Microneedling – ink. AnfangspaketPassed

Donnerstag, 9AM to 4PM
22. Februar 2024

000000

Bio-Microneedling 

Die aufgeführten Indikationen beziehen sich auf verschiedene ästhetische med. Kosmetik Anwendungen, bei denen Mikronadeln verwendet werden können, einschließlich Bio-Microneedling.
Hier ist eine kurze Erklärung für jede Indikation:

  1. Faltenreduktion: Durch bio-Mikronadeln kann die Kollagenproduktion angeregt werden, was dazu beiträgt, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren.
  2. Hautverjüngung: Die Anwendung von Bio-Mikronadeln kann die Hautregeneration fördern, wodurch die Haut strahlender und jünger wirken kann.
  3. Hautstraffung: Bio-Mikronadeln können zur Stimulierung der Kollagenproduktion verwendet werden, was die Haut straffer und fester machen kann.
  4. Pigmentstörungen: In einigen Fällen kann Bio-Mikronadeln in Kombination mit speziellen Seren oder Lösungen dazu beitragen, Pigmentstörungen wie Melasma zu verbessern.
  5. Aknebehandlung: Bio-Mikronadeln können dazu beitragen, die Textur und das Erscheinungsbild der Haut bei Aknenarben zu verbessern.
  6. Porenverkleinerung / Verfeinerung des Hautbildes: Durch die Stimulation der Kollagenproduktion können die Poren kleiner erscheinen, und das Hautbild kann glatter werden.
  7. Korrektur von Narben: Mikronadeln können bei verschiedenen Arten von Narben, einschließlich Aknenarben, Operationsnarben, Verbrennungsnarben und Windpockennarben, helfen, indem sie die Kollagenproduktion und die Hautregeneration fördern.
  8. Minderung von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen: Striae (Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen) können durch die Anwendung von Mikronadeln in Verbindung mit geeigneten Behandlungen und Produkten gemildert werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Effektivität von Bio-Microneedling und ähnlichen Verfahren von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich der Art der Hautprobleme, der individuellen Hautbeschaffenheit und der Fachkenntnisse des Behandlers. Bevor Sie sich einer solchen Behandlung unterziehen, ist es ratsam, sich von einem qualifizierten und zertifizierten Fachkraft beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass sie für Ihre speziellen Bedürfnisse geeignet ist.

Indikationen: • Faltenreduktion • Hautverjüngung • Hautstraffung • Pigmentstörung • Aknebehandlung • Porenverkleinerung / Verfeinerung des Hautbildes • Korrektur von Narben (Akne-, OP-,Verbrennungs-, Windpocken-Narben) • Minderung von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen (sog. Striae)

Zielgruppe des Lehrgangs

• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beautyfarms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs

Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die bereits in der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren. Jedoch sind auch alle herzlich Willkommen, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Kosmetikwelt einsteigen möchten, um ihre Kenntnisse zur Körperpflege vertiefen wollen, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

Dauer des Lehrgangs
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 16:30 Uhr

Teilnahme am Unterricht
Der Besuch des Unterrichts ist obligatorisch. Fernbleiben von Unterrichtseinheiten wirkt sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung aus. Da es sich um Gruppen- und nicht um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden für diese nachzuholen.

Programm
Theoretischer und praxisbezogener Teil.

Preis
Schulung CHF 580.- pro Tag

Schulung plus inklusive Anfangspaket für 4 Behandlungen CHF 880.-

Teilnahme am Unterricht
Der Besuch des Unterrichts ist obligatorisch. Fernbleiben von Unterrichtseinheiten wirkt sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung aus. Da es sich um Gruppen- und nicht um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden für diese nachzuholen.

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Kursanmeldung schriftlich mittels Anmeldeformular erfolgen muss. Jegliche QR-Codes, sowie automatische Bestätigungen via E-Mail werden als gegenstandslos betrachtet. Das Anmeldeformular erhalten Sie vom Sekretariat. 

Workshops

  • Die Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Jegliche Onlineanmeldungen werden nicht berücksichtigt.
  • Beachten Sie die Zulassungsrichtlinien, welche vom Sekretariat sowie von der Swissmedic / Kantonsapotheke kommuniziert werden.
  • Die Kursdaten können, wenn nicht anders möglich, verschoben werden.
  • Die Kurskosten müssen vor Kursbeginn vollständig beglichen werden.
  • Für die Organisation eins Models ist der/die Kursteilnehmer/in verantwortlich.
  • Die Kleiderordnung der FMKZ gilt auch für Workshops.
  • Die Schulungsunterlegen sowie Schulungsmaterialen werden von der FMKZ zur Verfügung gestellt.
  • Zusätzliche Materialien wie z.B. Handtücher müssen von den Teilnehmenden organisiert werden.
  • Sollte die/der Teilnehmer/in verhindert sein den Kurstag anzutreten, muss sie/er es an einem späteren Kurstermin durchführen.
  • Die Hausordnung entspricht derselben, wie beim Master «Ästhetische Derma Kosmetik in medizinischer ausgerichteter Kosmetik»

Beachten Sie: Mit Einschreibung aber ohne geleistete Anzahlung kann die Teilnahme am Lehrgang nicht garantiert werden. Die reine Einschreibung eröffnet kein Anrecht auf einen Platz.

Sollte eine Schülerin oder ein Schüler eine andere Zahlungsweise wünschen als von der Akademie vorgegeben, wird diesbezüglich um schriftliche Anfrage an das Sekretariat gebeten. Die Direktion der Akademie wird die Angelegenheit dann individuell prüfen.